Gedanken zum 2. Advent

"Tausende von Kerzen kann man am Licht einer Kerze anzünden ohne daß ihr Licht schwächer wird.  
Freude nimmt nicht ab, wenn sie geteilt wird."
Buddha

Heute zünden wir die zweite Kerze an.
Die erste und die zweite Kerze am Adventkranz vereinigen sich, das Licht wird stärker und zusammen erhellen sie unsere warmen Stuben.
Der 2. Advent verdeutlicht uns, dass wir unser Licht teilen können und auch wir dadurch an Kraft gewinnen.

Ich bin. Du bist. Vereint und doch stehen wir uns Gegenüber.

Fragen die du dir heute stellen kannst: 

🕯️🕯️Wo ist mein Licht? 
🕯️🕯️Welches Licht trage ich in die Welt?
🕯️🕯️Kann ich das Licht in der Welt sehen? 

🕯️🕯️Sehe ich das Licht in meinem Gegenüber? 
🕯️🕯️Was spiegelt mir diese Licht?


Ich wünsche euch einen kuschelig-besinnlichen Adventsonntag!



Kommentare