Ei im Vogel(mieren) Nest


Das wirklich Gute an Instagram: mein Essen steht oft besonders schön am Tisch 😊 
 

Heute habe ich “Pochiertes Ei im Vogel(miere)nest mit karamellisierten Äpfeln, Walnüssen und Ennstaler Steirerkas“ kreirt 😜 und das geht so:

Zutaten pro Portion

🌱eine große Hand voll Vogelmiere
🌱 200ml heiße Gemüsebrühe
🌱 1 Ei
🌱 1 kleiner Apfel, gewürfelt
🌱 1 EL Walnüsse
🌱 1 EL Ennstaler Steirerkas (gibts in Wien beim Merkur, Gorgonzola oder Parmesan würden aber auch gut passen)
🌱 1EL Butter
🌱 1 Prise Zucker
🌱 Pfeffer
🌱 1 EL Essig

Zubereitung
 
💛 Vogelmiere säubern und im Ganzen mit der heißen Gemüsebrühe in einer Schüssel übergießen und ziehen lassen
💛Apfel klein schneiden
💛 Walnüsse grob hacken
💛 in einer kleinen Pfanne Butter schmelzen
💛 Apfel und Walnüsse zugeben und anbraten, mit einer Prise Zucker karamellisieren und vom Herd nehmen
💛 in einem kleinen Topf Wasser zum Sieden bringen
💛 Essig zugeben
💛 Ei vorsichtig in siedendes (aber nicht sprudelndes) Essigwasser gleiten lassen und nach 2 Minuten mit einem Schöpfer wieder rausholen
💛 in der Zwischenzeit die Vogelmiere (ohne Brühe) am Teller wie ein Nest anrichten
💛 Ei mittig darin platzieren
💛 mit Apfelstücken, Nüssen, Steirerkas und Pfeffer garnieren
💛 genießen

Kommentare