Einfaches Ostergeschenk: Badesalz Karotten

Wenn du noch auf der Suche nach einem schnellen und einfachen Ostergeschenk bist, gefällt dir vielleicht dieses Rezept für "Badesalzkarotten" 🥕

 

Alles was du dafür benötigst hast du bestimmt zu Hause:

🥕Feines Salz (~75g/Karotte)
🥕(Sonnenblumen) Öl
🥕Kurkuma Pulver
🥕äth. (Orangen) Öl

Je nachdem wieviele Karotten du machen möchtest benötigst du die entsprechende Menge Salz.
Das Salz gibst du in eine Schüssel und dann nach und nach ein paar EL Öl und Kurkumapulver dazu, bis eine Masse entsteht die an leicht feuchten Sand erinnert und eine schöne orange Farbe hat.
Wenn du hast und magst kannst du Ganze mit ein paar Tropfen äth. (Orangen) Öl beduften.
Für die Verpackung findet sich bestimmt im Plastikmüll eine saubere Folie die du upcyceln kannst.
Dafür ein Stanitzel in Karottenform formen und mit Tixo festkleben, Spitze gut verstärken damit nix rausrieselt.
Badesalz einfüllen, Schleife drum rum und dann oben noch passendes Grünzeug reinstecken (ich hab Thuje gemommen) Easy, oder?

Kommentare