After Eight von der Wiese

Gundelrebe mit Schokolade kombiniert schmeckt verdächtig gut nach After Eight von der Wiese 😋


 


Dafür habe ich Gundelrebenblätter in eine Schokoform aus Silikon gelegt und vorsichtig mit Schokoladenmasse  aufgefüllt.

Die Schokoladenmasse besteht aus:  
  • ca. 100g Kakaobutter die zusammen mit 1 TL Kokosöl langsam im Wasserbad geschmolzen wird und zusammen mit
  • 1 EL Kakao 
  • und Kokosblütenzucker nach Geschmack vermischt wird
Wer übrigens keine Schokoladenform und /oder Kakaobutter zur Verfügung hat, kann die Blätter der Gundelrebe auch einfach in geschmolzene Kuvertüre tunken.

Vorsicht! Suchtgefahr!

Kommentare