Veilchen Nom Nom für Gesicht & Teller

Skin food oder nur food...dieses Leckerlie ist doppelt gemoppelt für Gesicht und Teller geeignet!
Nachdem ich heuer so viele Veilchen im Garten habe und nach einem Paris Trip derzeit bei mir alles ein bisschen "oh lala" sein muss, ist dieses Rezept entstanden.
Aus Macaron Teig habe ich- aufgrund mangelnder Geduld für diese kleinen Teilchen- kurzerhand gleich eine Roulade gemacht, und ja du hast richtig gelesen, damit kannst du deiner Haut Gutes tun und dir aus der Füllung auch eine wunderbare Gesichtmaske machen, denn alle Zutaten sind Bestandteile der grünen Kosmetik! 




🍰 Zutaten Macaron Teig
  • * 4 Eiklar
  • * 100g Puderzucker
  • * 1 gehäufter EL Maisstärke
  • * 3 gehäufte EL Mandelmehl
  • * 1/2 TL Vanille
1. Eiklar zu Schnee schlagen
2. nach und nach die restlichen Zutaten langsam, gesiebt zugeben
3. innigst miteinander verrühren bis eine glossige Masse entsteht
4. auf Backpapier auf einem Backblech gleichmäßig zu einem Rechteck verteilen
5. bei 170 Grad Umluft für 30 Min backen
6. auskühlen lassen
7. auf einem Geschirrtuch wenden und Backpapier vorsichtig abziehen


🍰 Zutaten Füllung
  • * 1 Becher Mascarpone (oder Joghurt, Frischkäse)
  • * 1 Becher Schlagobers
  • * Abrieb einer Bio Zitrone
  • * 1-2 EL Honig
  • * 1 EL Rosenwasser
  • * 1 Hand voll Veilchen
  • * ich hatte noch ein paar Heidelbeeren im TK, ist aber kein Muss
1. Alle Zutaten bis auf Heidelbeeren und Veilchen mit dem Mixer 2-3Min zu einer Creme schlagen
2. kalt stellen
3. danach auf den ausgekühlten Macaron Boden streichen (kleinen Teil aufheben) und die Heidelbeeren darauf verteilen
4. vorsichtig zu einer Roulade einrollen
5. mit restlicher Creme bestreichen und mit den Veilchen dekorieren

 
Et voila! Der letzte Rest der Füllung kommt dann ins Gesicht für streichelzarte Haut 😉
15 Minuten (am besten mit vollem Bauch auf der Couch liegend) einwirken lassen und danach abwaschen.

Kommentare