Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2018 angezeigt.

DIY Räucherpralinen für die Rauhnächte

Bild
Heute beginnen meine geliebten Rauhnächte 🌚🖤Zeit der Ruhe, des Rückzuges, des zu sich Kommens, des in die Tiefe gehens und natürlich Zeit für Rituale und Räucherungen ✨ Der uralte Brauch des Räucherns ist leider schon oft in Vergessenheit geraten. Darum habe ich mir überlegt wie man diesen in einer modernisierten (sprich bequemen) Variante wieder in die Weihnachtszeit zurückbringen kann. Daraus entstanden sind Räucherpralinen die ich in den letzten Wochen meinen Kunden, Freunden, Nachbarn und wer mir sonst noch so begegnet ist in die Hand gedrückt habe 😉 Ich habe dafür heimische und traditionelle Räucherpflanzen ausgewählt die sich wie folgt auf unser Wohlbefinden auswirken: 🌱Fichtenharz: "Waldweihrauch", für Loslassrituale, weiblich, schützend, erhellend, klärend, hilft alte Wunden zu heilen. 🌱Beifuß: eine der wichtigsten heimischen Räucherpflanzen, klassisches Sonnwendkraut, für Reinigungsrituale (wächst auch gerne an "unsaubere