Mittwoch, 17. Oktober 2018

Würzige Kapuzinerkresse Paste 🌺

Die letzten Tage haben bei mir die Kessel am Herd und die Mixer geglüht 👩🏻‍🍳da ich so viele Früchte 🍎🍇und Kräuter 🌱verarbeiten wollte. Die Vorratsschränke sind jetzt voll mit Apfelmus, Uhudler Sirup, Elixiren und Fruchtpulver 🙏
Da ich Kapuzinerkresse 🌺liebe, habe ich es heuer mit dem säen etwas übertrieben und sie wächst noch immer so üppig, dass ich eine würzigen Paste daraus machen konnte. Das geht ganz einfach:

  1. für ein kleines 100ml Glas nehmt in etwa 4-5 Hände frische Kapuzinerkresse Blätter
  2. ev. abwaschen und gut trocken tupfen
  3. die Blätter klein rupfen und in einem hohen Gefäß mit 1 EL Salz und reichlich Öl zu einer cremigen Paste pürieren.
  4. in saubere Gläser abfüllen und mit reichlich Olivenöl bedecken.
  5. alternativ könnt ihr die Paste auch in Eiswürfelbehälter portionieren und einfrieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen