Begegnung mit einem faszinierenden Waldwesen ­č卭辥

 Dieser h├╝bsche Feuersalamander ist uns gestern im Wald ├╝ber den Weg gelaufen­čŽÄ 
Er ist ein faszinierendes Tier und wurde seit jeher als Grenzg├Ąnger gesehen. Als Wesen das sich nach "unten" in die Erde zur├╝ck zieht, aber auch, vorwiegend bei feuchtem Wetter oder in der Nacht, "oben" erscheint. Als Wesen das an Land lebt aber im Wasser ­čĺŽ geboren wird. Seine auff├Ąllige Zeichnung wirkt anziehend und scheint Gegens├Ątze zu vereinen ­č卭辥Den Namen "Feuersalamander" bekam er, weil man ihm nachsagt, er k├Ânne unbeschadet durchs Feuer ­čöą gehen. In der Volksheilkunde lie├č man ihn ├╝ber z.B. Hosentr├Ąger, Strumpfb├Ąnder oder Halst├╝cher erkrankter Personen kriechen damit er die Krankheit mit in die Erde nimmt und dort transformiert. ­čĺźHeute sieht man ihn als Krafttier an, der Gegens├Ątzliches in uns vereint oder Verborgenes aus der Tiefe holt. Feuersalamander wurden ├╝brigens schon im alten Rom als Zaubermittel ✨ per Senatsbeschluss verboten und im sp├Ąten Mittelalter d├Ąmonisiert, bis heute ist er manchen von uns unheimlich und als "giftig" verschrien.

Kommentare